KeyShot Network Rendering

380,003.040,00 zzgl. MwSt.

Mit KeyShot Network Rendering können Sie Ressourcen in Ihrem Netzwerk zum schnelleren Rendern von Bildern und Animationen nutzen.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: ,

Beschreibung

KeyShot Network Rendering includes:

  • Master / Slave System unabhängig von KeyShot – KeyShot muss nicht auf dem Slave System installiert sein
  • Einfache Installation und Verwaltung – folgen Sie einfach den Anweisungen des Installationsassistenten
  • Download neuer Updates über Netzwerk Queue
  • Network Render Queue – jeder Anwender kann Render-Jobs ans Netzwerk senden
  • User-Verwaltung – ermöglicht definierten User-Acounts die Verwaltung von aktuellen Jobs in der Queue
  • Automatisches Verbinden von Slaves – das Master-System sendet Datenpakete über das Netzwerk und registriert welche Verbindungen hergestellt werden können
  • Die Render Queue zeigt den aktuell gerenderten Frame und die verbleibende Render-Zeit
  • Jobs können innerhalb der Queue priorisiert werden
  • Unterstützung einer „unbegrenzten“ Anzahl von Slaves mit beliebig vielen Kernen (physikalisch / virtuell)
  • Slave-Taskleisten-Anwendung – ermöglicht die Aktualisierung der im Netzwerk verwendeten Kerne durch den Anwender
  • Teilbild-Download – ist das Bild noch nicht vollständig gerendert, können die bislang gerenderten Ergebnisse heruntergeladen werden
  • Slave Zeitplan – ermöglicht das Aktivieren oder Deaktivieren von Slaves zu festgelegten Zeiten. (Das Anwendersystem muss über die entsprechenden Berechtigungen verfügen.)
  • Slaves können jederzeit hinzugefügt oder entfernt werden, z.B. vor oder nach dem Rendern
  • Unterstützt KeyShot ab Version 3.0 (HD, Pro, Floating)
  • Da die Performance von KeyShot linear zunimmt, verdoppelt sich die Performance mit der doppelten Anzahl an Kernen
  • Unterstützt  gemischte Netzwerke (PC & Mac)

Die Lizenz ist gültig für ein Jahr und schließt alle in diesem Zeitraum bereitgestellten Aktualisierungen mit ein. Die Lizenz erlischt nach 365 Tagen ab Aktivierung.

Zusätzliche Information

Anzahl der Cores

32 Cores, 64 Cores, 96 Cores, 128 Cores, 160 Cores, 192 Cores, 224 Cores, 256 Cores